Nationalpark Andau - Burgenland Andau Österreich Tourismusinformation Hotels Unterkünfte Urlaub Ferien

 www.andau.net
Lastminute
  10.12.2019   Urlaubsangebote   Urlaub


Urlaubsziele suchen:









 

German Italien French Spanish English Russisch

Nationalparkgemeinde Andau

 

Die Nationalparkgemeinde Andau liegt mitten in der "burgenländischen Puszta", weit entfernt vom nächstgelegenen Ort. Rundherum erstreckt sich eine unendliche Weite. Diese Ebene wird Dank des Klimas landwirtschaftlich für viele Gelegenheiten genutzt. Riesige fruchtbare Felder mit verschiedensten Gemüsesorten bis hin zum im Burgenland traditionellem Weinbau kennzeichnen diese Region.
   
Diese Region ist ausgezeichnet für Radtouren und Spaziergänge geeignet. Die angenehme Stille, die prächtigen Farben der Landschaft und der leuchtend blaue Himmel bieten Entspannung und Zeit zum Träumen. Das weitläufige Steppenlandschaft des Burgenlands strahlt eine großzügige Ruhe aus, die es möglich macht einmal die Seele so richtig baumeln zu lassen.
   
Andau hat sportlich auch noch einiges zu bieten. Neben Radfahren, Inlineskaten, Angeln Beach-Volleyball, Reiten, Tennis, Tischtennis und Wandern bietet der Pußtasee in den Sommermonaten ideale Möglichkeiten zum Schwimmen, Surfen, Segeln, Tauchen, Baden und zur Erholung.
   
Eine besondere Sehenswürdigkeit dieser Region ist die historisch bedeutende "Brücke von Andau". Sie ist vom Aussichtsturm an der Grenze beim Einserkanal zu sehen. Im Jahr 1956 brachte dieser Ort für unzählige Flüchtlinge ein Ende der Angst und wurde damit weltweit zum Symbol für Freiheit und Hilfsbereitschaft. Dieser Ort ist zum Treffpunkt vieler internationaler Künstler geworden, die im Sinne des geschichtlichen Geschehens und im Sinn von Toleranz und Humanität den damaligen Fluchtweg mit Objekten und Skulpturen säumen.
   
Das Burgenland ist für den Weinanbau bekannt. Der burgenländische Wein erhält seine Qualtiät und Hochwertigkeit Dank der vielen Sonnentage. In zahlreichen Gaststätten, Heurigen und Weinschenken kann der süße Rebensaft probiert und mit traditionellen Köstlichkeiten der Region genossen werden.
   
 

Für den Vermieter:
>> Melden Sie hier Ihren Betrieb an
Übersetzungsbüro  
 
 AGB's  |  Datenschutz   |   Impressum  |   E-Mail: information@upps.at